Feuerwehr Rastatt

Berichte über Einsätze, Übungen und Veranstaltungen

  • Wichtige Infos

  • Fotogalerie

  • Archive

  • Meta

  • Seiten

Einsatz 157/2012 F5 Rauchentwicklung in Gebäude, Personen in Gefahr

Posted by ff-rastatt - 18. Mai 2012

Um 10:14 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung aus einer Erdgeschosswohnung in der Lützowerstr. gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang dichter schwarzer Rauch aus einem Fenster im Erdgeschoss. Mehrere Personen riefen aus den Fenstern in den oberen Geschossen um Hilfe, da der Treppenraum dicht verqualmt war. Ein Atemschutztrupp ist mit einem C-Rohr über den Haupteingang ein weiterer über eine Steckleiter mit einem C-Rohr durch das Fenster in den Brandraum eingedrungen. Zwei weitere Atemschutztrupps wurden zur Beruhigung der Personen in den oberen Geschossen eingesetzt. Parallel dazu wurden über die beiden Drehleitern 8 Erwachsene und zwei Kinder über die Fenster aus den Obergeschossen gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Der Abrollbehälter Einsatzleitung-Aufenthalt wurde dem Rettungsdienst zur vorübergehenden Betreuung der Verletzten zur Verfügung gestellt. Insgesamt wurden 24 Personen vom Rettungsdienst erstversorgt. 21 Personen wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Die Star-Energiewerke haben den Brandraum auf einen möglichen Gastaustritt überprüft und keine undichten Stellen entdeckt. Der Brandraum wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die unbewohnbaren Wohnungen
wurden Mitarbeitern des Amtes für öffentliche Ordnung übergeben, die sich um die provisorische Unterbringung der betroffenen Mieter bemühen. Abschließend wurden die Wohnungen, Treppenräume und Flure mit Überdrucklüftern rauchfrei geblasen.
Fahrzeuge: LF 1/44, DLK 1/33, LF 6/42, DLK 6/33, LF 7/42, LF 1/45, LF 5/42, MTW 5/19, WLF mit AB-ELAU, ELW 1/12

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: